Ventissimo

Mit Pop-Bands verbinden die meisten Leute Instrumente wie E-Bass E-Gitarre, Schlagzeug und Synthesizer. Dass richtig gute Popmusik auch noch ganz anders geht, zeigt z.B. das Pop & Rock Orchester Fischeln, wo moderne Arrangements die Bläser in den Mittelpunkt der Pop-Musik stellen.
Dabei entstehen ganz neue Akzente und besondere Sounds.

Um in solchen bläserdominierten Bands mitspielen zu können, ist eine spezielle Ausbildung erforderlich, bei der die Harmonien und Rhythmen der Popmusik von Anfang an integriert sind. Diese bietet die Fischelner Bläserschule in ihrer Popmusik-Abteilung Ventissimo an.

Die Musiker werden so ausgebildet, dass Ihnen die Rhythmen und Klänge der Popmusik schnell
vertraut werden und sie nach kurzer Zeit schon in Pop-Bands mitspielen können. Mehrstimmiges
Spielen, einfache Grooves und Drive-Übungen gehören für die Trompeter, Flötisten, Klarinettisten, Saxophonisten und Tenorhornisten  schon nach wenigen Wochen zum Unterrichtsalltag und ergänzen die grundlegenden instrumentenspezifischen Übungen.

In der Startphase findet der 30-minütige Unterricht in Kleingruppen mit 2 bis 3 Schülern statt. In der anschließenden Hauptphase dauert der Unterricht 45 Minuten. Die Gruppenstärke liegt dann bei 4 bis 6 Schülern.

Nach etwa einem Jahr können die Schüler darüber hinaus im Isi#dor mitspielen, nach 2 bis 3 Jahren beim Pop & Rock Orchester Fischeln.

Eine Erstberatung erfolgt bei Herbert Hannen (Tel. 5049417). Das Ventissimo-Formular findet Ihr hier.